Dinge ermöglichen die über Deine Vorstellungskraft hinausgehen
gesund, entspannt, gelassen sein

Reiki für Tiere

Reiki ist die Übertragung universeller Lebensenergie und kann alle möglichen Themen wie zum Beispiel  gesundheitliche Probleme, Stresssituationen, Umzug sanft und positiv unterstützen.

Kinesiologische mediale Balance für Tiere

In der medialen Balance wir mit verschiedene Methoden gearbeitet. Sie besteht aus zwei Teilen: einmal dem direkten Ausbalancieren und dem Abfragen von längerfristigen hilfreichen Änderungen wie zum Beispiel anderes Futter und Ergänzungsmittel.

Der Vorteil hierbei ist das direkte Austesten dessen, was das Tier im Moment und langfristig benötigt. 

Ähnlich wie bei der Tierkommunikation kann der Lebensbereich des Tieres abgefragt werden. Ist es das richtige Futter? Hat es Beschwerden und was kann hier helfen? Fühlt es sich wohl? Was könnte verbessert werden im Umgang und der Haltung?                Die Wünsche und Ansprüche der Tiere sind oft überraschend und meist leicht zu erfüllen. Beispielsweise wollte ein Hund unbedingt wieder dasselbe Halstuch tragen, welches er als junger Hund um hatte. Mit kleinen Änderungen in der Haltung kann das Wohlbefinden verbessert werden.

Es besteht in der Medialen Balance die Möglichkeit eine bestimmte Problematik wie zum Beispiel gesundheitlicher oder verhaltenstechnischer Natur zu behandeln. Mit Hilfe verschiedener Abfragelisten wird ausgetestet was hilft und dann wird die Problematik direkt durch verschiedene Methoden ausbalanciert. Diese sind: Farblampe für Meridianverläufe, Akupunkturpunkte, Chakrapunkte und andere Körperblockierungen; verschiedene Essenzen; Chakra-Balance, uvm. 

Die Mediale Balance zeigt im Normalfall schon nach einmaliger Sitzung Wirkung und man kann danach verschiedene Verbesserungen für das Tier selbst vornehmen. In einigen Fälle sind aber auch Folgebehandlungen sinnvoll.